Berechtigung
& Verwaltung

Mit dem Berechtigungsmanagement von wasserkarte.info können Daten mit anderen Nutzern einfach geteilt werden.

Für eine einfachere Verwaltung können die Daten in verschiedene Projekte unterteilt werden.

Die Zusammenarbeit mehrerer Organisationen und die Verwendung der Daten von mehreren Nutzern (z.B. Mannschaft) wird dadurch deutlich erleichtert.

 

Einfaches Teilen von immer aktuell bleibenden Einsatzunterlagen

Die erstellten Wasserentnahmestellen und Löschwasserförderungen können mit anderen Nutzern, zum Beispiel den Nachbarfeuerwehren, geteilt und die gewünschten Daten freigegeben werden. Die freigegebenen bzw. ausgetauschten Einsatzunterlagen bleiben durch die Verlinkung stets aktuell. Will man gemeinsam an den Einsatzunterlagen arbeiten, können Schreibrechte vergeben werden.

Die Wasserkarte digital für ALLE!

Verschiedene Berechtigungen für unterschiedliche Nutzer sind mit dem Berechtigungsmanagement möglich. Auf diese Weise können zum Beispiel innerhalb der Mannschaft beliebige Nutzer angelegt werden. Diese können entweder über ein reines Lese- und/oder Schreibrecht verfügen, aber auch über administrative Rechte. Dadurch wird effektiv sichergestellt, dass die Daten von vielen verwendet, aber nicht versehentlich verändert werden können.

Durch gezieltes Vergeben der Rechte können gezielt mehrere Nutzer die Daten verwenden, um diese zu bearbeiten und/oder diese im Einsatz schnell aufzurufen.

Versionierung

Mit der Funktion der Versionierung werden sämtliche Änderungen in der Daten zwischengespeichert. Falls bei einer Änderung ein Fehler unterlaufen ist, kann auf einen vorherigen Stand der Daten zurückgegriffen und die Änderung richtig durchgeführt werden. Ebenso können gelöschte Daten wiederhergestellt werden.

Projektverwaltung

Um die Daten eines Projetes besser und übersichtlicher strukturieren zu können, kann die Funktion der Projektverwaltung genutzt werden.

Diese ermöglicht es, die gewünschten Datensätze als Subprojekte anzulegen. Somit ist eine strukturierte und geordnete Gliederung des Projektes möglich. Bei einem großen Projekt empfiehlt es sich, dass die Daten zum Beispiel aus einem Ortsteil einzeln als Subprojekt geführt werden. Dies erleichtert das Arbeiten mit wasserkarte.info zusätzlich.

Auch in Kombination mit dem Berechtigungsmanagement bietet diese Funktion Vorteile, da so auch nur bestimmte Projektteile und dessen Daten freigegeben werden können.


Wasserkarte.info steht in der BASIS-Version völlig kostenlos zur Verfügung.

Partner