App

Für die mobile Nutzung und für eine einfachere Datenwartung steht eine eigene Smartphone- und Tablet-App zur Verfügung.

Mit der App können die verschiedenen Daten zu den Wasserentnahmestellen abgerufen werden. Die innovative Augmented-Reality Ansicht unterstützt bei der Suche nach Wasserentnahmestellen.

Die App kann nach einer Synchronisation komplett offline genutzt werden. Dadurch ist keine laufende Internet-Verbindung notwendig.

Google Play Store Apple App Store

Ohne dauerhafte Internetverbindung nutzbar

Für Feuerwehr-Anwendungen ist es besonders wichtig, dass diese im Einsatzfall auch ohne Internet-Verbindung funktionieren. Davon profitieren natürlich auch alle anderen Nutzer der Anwendung. So kann nach einer Synchronisation mit dem Server die App komplett offline verwendet werden.

Dadurch können Datensätze auch mit Geräten ohne mobiler Internetverbindung bzw. an Standorten ohne Mobilfunk-Anbindung erstellt und bearbeitet werden. Nach der Rückkehr ins WLAN werden die Änderungen auf den Server übertragen und stehen anschließend sofort zur Verfügung.

Augmented Reality Ansicht

Besonders wichtig bei der Entwicklung der App war die einfache und intuitive Bedienbarkeit. Um das Auffinden von nicht sofort sichtbaren Hydranten zu erleichtern, wurde eine Augmented-Reality-Funktion umgesetzt.

Durch Augmented-Reality werden direkt im Kamerabild die Standorte von Wasserentnahmestellen eingeblendet und der Nutzer wird intuitiv an sein Ziel geführt.

 

Funktionen

Mit der App von wasserkarte.info sind folgende Möglichkeiten der Nutzung auch mobil möglich:

Erstellen, Bearbeiten und Anzeigen der Objekte (wie Wasserentnahmestellen, Schieber, etc.)

Alle Funktionalitäten, welche online verwendet werden können sind auch mobil vor Ort nutzbar. Die Eingabe der Daten wird somit erleichtert, da die Werte vor Ort eingegeben werden können. Zudem ist es möglich, mit dem Mobilgerät direkt ein Foto zu machen und den Standort zu bestimmen.

 

Auch die Wartung und Wartungsdokumentation kann somit direkt vor Ort durchgeführt und gespeichert werden. Zusätzliche Nacharbeiten im Büro, wie ein Eintragen am PC bzw. das Führen von Papierprotokollen entfallen somit.

Karten und Listenansicht mit Ortungsfunktion

Die vorhandenen Objekte (Entnahmestellen, Schieber, etc.) können einerseits in der Kartenansicht eingeblendet und andererseits in der Listenansicht sortiert dargestellt werden. Aktiviert man die Standortbestimmung des Mobilgerätes, so wird in der Kartenansicht der eigene Standort markiert und die Entnahmestellen angezeigt. So kann sofort die nächste Entnahmestelle, ausgehend vom eigenen Standort, gefunden werden.

Ebenso ist die Ortungsfunktion in der Listenansicht verfügbar. Dort werden die Entnahmestellen aufsteigend je nach Entfernung zum eigenen Standort sortiert.

QR-Code Scanner

Der eingebaute QR-Code Scanner ermöglicht die Schnittstelle zwischen ausgedruckten Datenblättern und digitaler mobiler App. Die automatisch generierten QR-Codes können somit schnell von den ausgedruckten Datenblättern gescannt werden und das jeweilige Datenblatt wird sofort digital angezeigt.

Gebäudeverwaltung

Die im System eingetragenen Gebäude sind auch in der App aufrufbar. Zu jedem Gebäude sind die wichtigsten Daten schnell und auf einen Blick abrufbar. Auch Daten zu Kontakten, Gefahren und Bereitstellungsräumen sind nun schnell mobil verfügbar. Des weiteren können hinterlegte Dateien wie Brandschutzpläne schnell digital geöffnet werden. Zudem werden die nächstgelegenen Wasserentnahmestellen zum Gebäude angezeigt. Dies ermöglicht einen einfachen Zugriff auf viele wichtige Daten in kürzester Zeit.

Kontakte

Wasserkarte.info stellt auch eine übersichtliche Kontaktverwaltung zur Verfügung. Diese ermöglicht es, in der App die Daten sämtlicher Kontakte anzuzeigen. Für den Benutzer wichtige Kontakte sind so schnell und übersichtlich gleich in der App greifbar.

Löschwasserförderung

Die vorbereiteten Löschwasserförderungen sind ebenfalls in der App aufrufbar. Daraus können einfach und schnell z.B die Pumpenstandorte, Leitungslänge und Schlauchanzahl entnommen werden. Im Einsatzfall unterstützt diese Funktion den Aufbau einer effektiven Löschwasserförderung.


Wasserkarte.info steht in der BASIS-Version völlig kostenlos zur Verfügung.

Partner